Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Archiv / 2016/17 / Erlebtes / Polizist Bernhard zu Besuch im Kindergarten

Polizist Bernhard zu Besuch im Kindergarten

Als Abschluss unserer "Verkehrswochen" besuchte uns der Polizist Bernhard im Kindergarten.

In den vergangenen Wochen lernten die Kinder vieles über das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Die "Bienilekinder" freuten sich sehr über den Besuch des Polizisten bei uns in der Gruppe und hörten gespannt zu, was er ihnen über den Verkehr und wichtige Regeln zu sagen hatte. Er erklärte uns, was man beim Radfahren tragen muss, damit man von den Autofahrern gut gesehen wird und bei einem Unfall gut geschützt ist.
Das richtige Verhalten als Fußgänger im Straßenverkehr thematisierte Bernhard nochmals sehr genau, und die Kinder zeigten ihm, was sie sich gemerkt haben und schon wissen.
Draußen auf der Straße übte der Polizist mit den Kindern das richtige Überqueren der Straße und wies dabei auf Gefahren und schwierige Situationen hin. Anschließend zeigte er den neugierigen Kindergärtlern, was ein Polizist stets an seinem Gürtel bei sich trägt und immer braucht. Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Polizeitüte, unter anderem gefüllt mit einer Sicherheitsschleife. 

Wir bedanken uns herzlich bei Bernhard für seinen Besuch bei uns im Kindergarten.