Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Archiv / 2016/17 / Erlebtes / Unsere Funkenhexe "Mia Schnusi Dusi"

Unsere Funkenhexe "Mia Schnusi Dusi"

Auch heuer wieder durften wir gemeinsam mit der Funkenzunft die Funkenhexe gestalten und sie zum Funkenplatz begleiten.

In der letzten Februarwoche bekamen wir im Kindergarten Besuch von der Funkenzunft Übersaxen. Gemeinsam mit ihnen haben wir auch dieses Jahr wieder die Funkenhexe gestaltet.

Schon zuvor haben wir fleißig alles, was wir dafür brauchen vorbereitet. Mit der Hilfe der Eltern haben wir alte Kleidung für die Hexe gesammelt und bei Ingrid und Günther Breuß Heu geholt. 

Aus Leintüchern haben wir den Körper und Kopf der Hexe gemacht gemacht: Wir haben sie aufgezeichnet, ausgeschnitten und zusammengenäht. Dann haben wir sie mit Heu ausgestopft und ein Gesicht und Haare darauf gemacht. Unter der Anleitung der Erwachsenen haben die Kinder all dies selbst gemacht.

Dieses Jahr haben wir unsere Hexe auf den Namen "Mia Schnusi Dusi" getauft.

Am Nachmittag vom Funkensamstag waren alle Bienilekinder von der Funkenzunft eingeladen, unsere Hexe zum Funkenplatz zu begleiten.

Am frühen Nachmittag trafen wir uns am Dorfplatz, wo wir die Hexe "Mia Schnusi Dusi" an die Funkenzunft Übersaxen übergaben. Sie, sowie die Bienilekinder, wurden auf einer Pferdekutsche, begleitet von der Funkenzunft und einer Guggamusik, zum Funkenplatz gebracht.

Beim Funken angekommen sangen wir der Hexe zum Abschied unser Funkenlied und durften zusehen, wie sie oben am Funken befestigt wurde. Danach waren alle Kinder zu weiteren Kutschefahrten eingeladen.

Wir bedanken uns bei den Eltern, der Familie Breuß und der Funkenzunft Übersaxen für die Einladung und die gute Zusammenarbeit.