Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Archiv / 2017/18 / Erlebtes / Ausflug zur Ortspolizei Rankweil

Ausflug zur Ortspolizei Rankweil

Mitte Mai besuchten wir mit den Eulenkindern die Ortspolizei in Rankweil um zu erfahren, welche Aufgaben ein Polizist zu bewältigen hat.

Nach einer kurzen Busfahrt nach Rankweil begrüßten uns die Polizisten Roland Martin und Karlheinz Pfitscher und zeigten uns die Räumlichkeiten und Büros der Ortspolizei Rankweil. Die Kinder durften verschiedene Polizeimützen aufsetzen und sogar ihre Hände in die Handschellen stecken. Roland erklärte den Kindern, was er alles tun muss, was ein Polizist immer bei sich trägt, auf was er achten muss und was seine Aufgaben sind. Anschließend durften wir ein Polizeiauto betrachten und sogar das Blaulicht, sowie das Folgetonhorn, ausprobieren. Auch Bernhard Kogler von der Bundespolizei stieß zu unserer Gruppe und zeigte uns die Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Rankweil. Wir entdeckten dort verschiedene Funksprüche und durften uns sogar die Gefängniszelle ansehen.

Bei diesem Ausflug lernten die Kinder nicht nur den Beruf Polizist kennen, sie lernten auch, dass Kinder keine Angst vor den Gesetzeshütern haben müssen. Polizisten sind stets für uns da, wenn wir Hilfe brauchen. Genau diese Erfahrung ist für Kinder enorm wichtig, damit sie in brenzligen Situationen Hilfe bei der Polizei holen und nicht vor ihr Angst haben.

Vielen Dank Roland, Karlheinz und Bernhard für diesen erlebnisreichen Ausflug.