Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Exkursion in die Gärtnerei

Exkursion in die Gärtnerei

Passend zu unserem Frühlingsthema "Das Leben erwacht" machten wir einen Ausflug in die Gärtnerei Bauer zum Roten Haus in Rankweil.

Im Kindergarten dreht sich derzeit alles um den Frühlilng und das Erwachen der Natur. Nun besuchten wir die Gärtnerei um zu sehen, was dort schon alles blüht und was die Aufgaben eines Gärtners sind.
Die Bienilekinder freuten sich schon sehr ihren ersten Ausflug im diesjährigen Kindergartenjahr anzutreten.

Mit dem Bus fuhren wir früh am Morgen nach Rankweil und spazierten von dort direkt zur Gärtnerei. Bei einer Führung staunten die Bienilekinder über die vielen verschiedenen Pflanzen, die in den Frühbeeten und Glashäusern wachsen. Gärtnerei-Spezialistin Veronika zeigte den Kindern besondere Blumenarten und erklärte ihnen ganz genau, wie sie wachsen und was sie dafür benötigen. Die Kinder durften verschiedenste Kräuter, Blumen und Pflanzen bestaunen, an ihnen riechen und sogar manche davon kosten. Als krönenden Abschluss durfte jedes Kind ein Töpfchen mit Erde füllen und darauf Kresse säen. Dieses und ein kleines Töpfchen mit "Stiefmütterchen" durften die Kinder als Geschenk mit nach Hause nehmen.

Den restlichen Vormittag verbrachten wir bei sonnig warmen Temperaturen auf dem Spielplatz, wo sich die Kinder so richtig austoben und ihre feine Jause genießen konnten, bevor es dann wieder mit dem Bus zurück nach Übersaxen ging. 

Wir möchten uns bei der Gärtnerei Bauer zum Roten Haus, speziell bei Veronika, für die tolle Exkursion bedanken.