Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Kindergartenalltag / Naturnachmittag

Naturnachmittag

Immer donnerstags freuen wir uns auf unseren Naturnachmittag.

Frische Luft, die bunte Natur, viel Fantasie und jede Menge Spaß erwartet uns donnerstags in der freien Natur. Am Nachmittag treffen wir uns immer vor dem Kindergarten und starten somit schon gleich in der frischen Luft. Gemeinsam gehen wir dann zu unserem Waldnachmittagsplatz, wo wir schon tolle Dinge erlebt haben, machen einen Spaziergang oder gehen auf den Spielplatz. Wir sind den ganzen Nachmittag in der Natur.

Der Fantasie ist im Wald keine Grenzen gesetzt. Hier ist jede Menge Platz für allerlei Rollenspiele. Besonders beliebt ist heuer das Schlüpfen in eine Zwergenrolle. Die Kinder verwandeln sich dann alle in Waldzwerge und bauen gemeinsam kleine Zwergenhütten. In unserem Wald stehen auch schon tolle Baumhäuser, welche die Kinder mit sehr viel Fleiß gebaut haben und stets wieder umbauen oder reparieren. Auch für Versteckspiele ist der Wald bestens geeignet. Immer wieder freuen sich die Kinder über die vielen Entdeckungen im Wald, wie Tiere, besondere Pflanzen oder Eigenheiten der Natur. Natürlich darf das jausnen und gemütliche Beisammensein nicht fehlen - wir genießen unsere schöne Natur bei allem was wir tun.

Die Natur bietet den Kindern die Möglichkeit, ihrer Energie freien Lauf zu lassen und sich richtig auszutoben. Bei allem, was die "Eulenkinder" tun, fördern sie ihre Motorik und Geschicklichkeit. Vor allem lernen sie den richtigen und achtsamen Umgang mit unserer wertvollen Natur.