Weltblutspendetag - Pressemitteilung

Weltblutspendetag, 14. Juni: An diesem Tag rückt einmal jährlich die große Bedeutung von Blutspenden in den Vordergrund. Denn eines ist Fakt: Blut ist ein dringend benötigtes Notfallmedikament, das nach wie vor nicht künstlich erzeugt werden kann. Umso bedeutender ist die Bereitschaft Tausender Blutspender, die sich jährlich freiwillig in den Dienst ihres Nächsten stellen. Wichtig: Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes Vorarlberg kann sich auf seine Blutspende-Familie seit Jahren verlassen und so die von Vorarlbergs Krankenhäuser benötigte Menge an Blutkonserven konstant bereitstellen.