Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Aktuell / Wieder gemeinsam feiern

Wieder gemeinsam feiern

Liebe Übersaxnerinnen und Übersaxner

Ich freue mich, dass wir bald wieder miteinander Gottesdienste feiern dürfen. Meine eigene Erfahrung und auch Berichte von anderen haben mir bestätigt, dass ein Fernseh- oder Radiogottesdienst eben nicht das Gleiche ist wie ein lebendiger Gemeindegottesdienst in der Kirche. Es ist ja schließlich auch ein großer Unterschied, ob ich eine Feier im Fernsehen miterlebe oder ob ich selbst bei der Feier aktiv dabei bin.

 

Am Sonntag, dem 17. Mai 2020 werden wir um 09:00 Uhr den ersten Gemeindegottesdienst unter den vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen feiern.
Für die Angehörigen des verstorbenen Bernhard Lins feiere ich am 13. Mai im kleinen Familienkreis den ersten Jahrtagsgottesdienst.

Voraussichtliche Gottesdienste im Mai:

Dienstag, 19. Mai um 19:00 Uhr Bittgottesdienst, keine Prozession
Christi Himmelfahrt, 21.Mai um 9:00 Uhr Gemeindegottesdienst                                                                 Die Flurprozession am Nachmittag findet nicht statt.
Freitag, 22. Mai um 8:00 Uhr Heilige Messe

Sonntag, 24. Mai um 9:00 Uhr Gemeindegottesdienst
Mittwoch, 27. Mai um 19:00 Uhr Maiandacht, gestaltet vom Kirchenchor
Freitag, 29. Mai um 8:00 Uhr Heilige Messe

Pfingstsonntag, 31. Mai um 9:00 Uhr Gemeindegottesdienst
Pfingstmontag, 1. Juni um 9:00 Uhr Gemeindegottesdienst

Weiterhin bestehen die Gottesdienst-Übertragungen durch ORF Radio Vorarlberg am Sonntag, dem 17. Mai, Sonntag, dem 24. Mai und am Sonntag, dem 31. Mai jeweils um 10:00 Uhr.

Die Feier der Erstkommunion wird voraussichtlich am Sonntag, dem 4. Oktober stattfinden.
(wenn es bis dahin möglich ist).

In dieser schweren Zeit ist es notwendig, dass wir zusammenstehen und gut aufeinander achten. Die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen dient dem eigenen Schutz und dem Schutz der anderen. Das persönliche Gebet allein in der Kirche oder zu Hause in der Familie soll uns Kraft und Hoffnung schenken. Denken wir vor allem auch an die, die es besonders schwer haben, deren Existenz unmittelbar bedroht ist, weil sie kein oder nur noch wenig Einkommen haben. Solidarität wird in den kommenden Wochen und Monaten besonders gefragt sein. Deshalb wollen wir in den gemeinsamen Gottesdiensten um Gottes Hilfe beten.

Auf die gemeinsamen Gottesdienste freut sich

Euer Pfarrer
Peter Haas

So schützen wir uns

  Wir bitten Sie …

  • Bei Anzeichen von Krankheit bleiben Sie bitte unbedingt zuhause.
  • Mund-Nasen-Schutz selber mitbringen und tragen ist Pflicht.
  • Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand zu Ihrem Nachbarn.
  • Ausnahme: Familien und Personen, die im selben Haushalt wohnen.
  • Mindestens eine Sitzreihe frei lassen.
  • Achten Sie auf die vorgegebenen Sitzmarkierungen.
  • Keine Hände schütteln und keine Umarmungen. 

  Wir verzichten momentan auf … 

  • Weihwasser
  • Großteils auf gemeinsamen Gesang, damit beim Singen keine Tröpfchen in die Umgebung gelangen.
  • den Friedensgruß mit der Hand; stattdessen können wir uns zunicken.  

       Kommunionempfang
    Bitte beachten Sie die Hinweise des Priesters vor dem Kommuniongang.  

    kath-kirche-vorarlberg.at/corona

 

 

 

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren