Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Aktuelles / Mir Fröschlekinder und der Kürbis

Mir Fröschlekinder und der Kürbis

Mit unseren 18 Fröschlekindern sind wir wieder gut in den Kindergarten gestartet.

In der ersten beiden Kindergartenwochen widmen wir uns thematisch ganz dem Ankommen im Kindergarten sowie dem Einfinden in die „Fröschle-Gruppe“.
In dieser Zeit wollen wir die Kinder ganz besonders in ihrer Sozial- und Selbstkompetenz stärken und ihnen Regeln für den Umgang miteinander, sowie die allgemeinen Kindergartenregeln bewusstmachen. Die Entwicklung eines Gruppengefühls und der wertschätzende Umgang miteinander sind uns besonders wichtig. 

In diesem Sinne haben wir für diese Zeit verschiedenste Angebote und Aktivitäten für die "Fröschlekinder" geplant: Wir spielen Kennenlernspiele, hören Geschichten, basteln die ersten Werkstücke, lernen die Kindergartenregeln, toben uns im Turnsaal aus und feiern die ersten Geburtstage.

Fließend wollen wir dann zu unserem Erntedankthema, dem Kürbis, übergehen. Im vergangenen Kindergartenjahr haben wir gemeinsam mit den „Eulenkindern“ Kürbispflanzen vorgezogen und diese dann auf dem Mithaufen gepflanzt. Über die Sommerferien sind daraus nun große und prachtvolle Kürbisse gewachsen.
Im Kindergarten wollen wir dieses Gemüse nun genauer unter die Lupe nehmen: Wir spielen Kürbisspiele, hören Kürbisgeschichten, betrachten den Kürbis, kochen daraus leckere Speisen und schnitzen das Gemüse zu lustigen Gesichtern, lernen Lieder und vieles mehr. Bei unserer Erntedankfeier wollen wir die reiche Kürbisernte feiern und Gott dafür danken.

Wir freuen uns auf ein aufregendes und erlebnisreiches Kindergartenjahr mit unseren Fröschlekindern.