Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Aktuelles / Zirkus-Zeit im Kindergarten

Zirkus-Zeit im Kindergarten

In den nächsten Wochen wollen wir gemeinsam eine lustige Faschingszeit erleben. Das Thema Zirkus steht hierbei in unserem Mittelpunkt.

Das Wort Zirkus löst bestimmte Vorstellungen aus und weckt Erinnerungen und Erwartungen. Das Thema Zirkus soll die Kinder aus ihrer Alltagswirklichkeit herausholen und sie in eine fantastische Welt entführen. Es lässt sich mit
allen Sinnen wahrnehmen und lädt zum Träumen, Staunen, Lachen, und verzaubert Werden ein.

Der Kindergarten bietet viele Möglichkeiten dieses Thema individuell in der Gruppe zu erleben. Bilderbücher und Geschichten vertiefen den Zirkusgedanken und durch Lieder fühlen sich Kinder angeregt selber Zirkus zu spielen. Sie lieben es, sich zu verwandeln und in eine Verkleidung zu schlüpfen. So erfahren sie sich in verschiedenen Rollen, können Erlebtes aufarbeiten oder nachklingen lassen und neue Fähigkeiten entdecken.

Das Thema Zirkus bietet neben viel Spaß und Freude auch ein umfassendes pädagogisches Lernfeld. Zirkusspiele beanspruchen die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer, die Orientierung im Raum und die Konzentrationsfähigkeit. Die Kinder lernen so mit dem ganzen Körper und allen Sinnen.

Das gemeinsame Üben und Vorbereiten auf unsere abschließende Zirkusvorstellung fördert das Wir-Gefühl der Gruppe und stärkt das
Selbstwertgefühl des einzelnen Kindes. Es spürt, dass seine Ideen wertvoll sind und seine Ausdrucksformen respektiert werden und fühlt sich dadurch bestätig.