Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Archiv / 2015/16 / Käse machen am Bauernhof

Käse machen am Bauernhof

Auf dem Bauernhof von Hermelinde und Engelbert Rietzler in Batschuns durften die Glühwürmchenkinder kürzlich miterleben wie aus frischer Kuhmilch Käse gemacht wird.

Regenfest bekleidet machten wir uns diesen Mai auf den Weg nach Batschuns. Dort durften wir Hermelinde und Engelbert bei der Produktion ihres guten Käses helfen.

Nachdem wir die Kultur in der frischen Kuhmilch angesetzt hatten, gab es genug Zeit die Kühe im Stall zu besuchen. Wir erfuhren was Kühe gerne fressen und durften die jungen Kälber streicheln. Hermelinde zeigte uns genau wir ihre Melkmaschine verwendet wird und auf was dabei genau zu achten ist.

Als die angesetzte Milch gestockt war, durften wir weiter zuschauen und helfen die Käse weiter zu verarbeiten. Da es dazwischen immer wieder kleine Ruhepausen brauchte, hatten wir genug Zeit die köstlichen Produkte, die sie selber machen, zu probieren. Wir wurden verschiedensten Sorten von Joghurt, Topfen und Käse verwöhnt.

Nach dem Abschöpfen der Frischkäsemasse war unsere Arbeit soweit getan, denn nun braucht der Käse seine Zeit zum Reifen.

Nun wissen wir, dass in jedem Stück Käse sehr viel Zeit, Genauigkeit und jede Menge Handarbeit steckt.

 

Mit großem Dank blicken wir auf einen erlebnisreichen Vormittag zurück, der uns mit viel Freude und wertvollen Erfahrungen in Errinnerung bleiben wird.