Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Faschingszeit im Kindergarten

Faschingszeit im Kindergarten

In den letzten Wochen erlebten wir gemeinsam eine lustige Faschingszeit. Ganz viel Spaß miteinander haben und auch unser musikalisches Jahresthema standen hierbei im Mittelpunkt

Neben verschiedenen Faschingsliedern und Gedichten, witzigen Spielen, Kinderschminken, Faschingsturnstunden, lustigen Faschingstänzen, Kasperltheater, Faschingsrätseln und witzigen Bastelarbeiten gab es auch ganz besondere Highlights bei uns im Kindergarten.

Farbentage

Während unserer lustigen Faschingszeit stellten wir drei Tage unter ein Farbenmotto. An diesen Tagen stand die jeweilige Farbe im Mittelpunkt unseres Tagesablaufes. Die Kinder trugen Kleidung in dieser Farbe, brachten ein Lieblingsding in dieser Farbe von zu Hause mit und gemeinsam bereiteten wir eine feine Jause in dieser Farbe zu. 

Pyjamaparty

Bepackt mit dem Lieblingskissen und seinem eigenen Kuscheltier kamen die Fröschlekinder zur Pyjamaparty im Kindergarten - natürlich im Pyjama!
Im Kindergarten angekommen wurde dann alles für die Party vorbereitet: Gemeinsam machten wir frisches Popcorn und jedes Kind durfte seine eigene Popcorntüte falten und gestalten. Im Kinderkino ließen wir uns dann bei einem spannenden Film das Popcorn schmecken.

Guggamusik

Ganz unter unserem Jahresthema "Musikalisch durch das Kindergartenjahr" verwandelten wir uns in diesem Fasching in eine Guggamusik. Die Kinder werkten verschiedene Guggamusik-Instrumente und gestalteten ihr eigenes Kostüm. Am Faschingsdienstag war es dann endlich soweit: Nach einer lustigen Zeit mit den Volksschülern im Turnsaal führten wir den zahlreichen schaulustigen Mäschgerle unsere Faschingslieder und Gedichte auf und zogen dann mit Trompeten, Tamburin und Trommeln als "Featza-Schränzer" musikalisch durch das Dorf. Besonders freuten wir uns, dass auch die vielen Volksschüler bei unserer Guggamusik mitmachten und mit tollen selbstgewerkten Instrumenten den Fasching in's Dorf gebracht haben.

 

Gemeinsam erlebten wir eine LUSTIGE und MUSIKALISCHE Faschingszeit.