Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Mein Freund, die Sonnenblume

Mein Freund, die Sonnenblume

In den vergangenen Wochen stand unser Kindergartengeschehen ganz unter dem Thema "Mein Freund, die Sonnenblume"

Gemeinsam mit den Kindern „ernteten“ wir die Sonnenblumen, die wir im vergangenen Kindergartenjahr zusammen gepflanzt hatten.
In den darauffolgenden Wochen lernten die Kinder diese prachtvolle Blume bei verschiedensten Angeboten und Aktivitäten ganz genau kennen.

Die Kinder hörten Geschichten, lernten Lieder und Gedichte, studierten einen Sonnenblumen-Tanz, gestalteten prachtvolle Sonnenblumen-Bilder und backten feine Sonnenblumenkern-Brötchen. 

Auch der Herbst zog bei uns im Kindergarten ein und spiegelte sich auf verschiedenste Weise in der Waldwichtelgruppe wieder.
So gestalteten wir verschiedenste herbstliche Werkarbeiten, kochten eine feine Apfel-Kürbis-Marmelade, stellten Kastanien-Seife und Ringelblumensalbe her und lernten den Klassiker "Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn", welchen die Kinder schon gleich voller Freude mitsingen konnten. 
Bei unseren wöchentlichen Waldvormittagen genossen wir an manchen Tagen die herrlich milden Herbsttemperaturen, an anderen Tagen wärmten wir uns am Lagerfeuer, wenn uns der kalte Herbstwind um die Ohren sauste. 


Höhepunkt dieser erlebnisreichen Zeit war die Erntedankfeier bei Günther und Ingrid Breuß.
Bepackt mit unserem frisch gebackenen Brot und den schönen Sonnenblumen machten wir uns auf zum Bauernhof von Günther und Ingrid. Gemeinsam machten wir aus zahlreichen Äpfeln frischen Süßmost. Anschließend gaben wir unsere Lieder und Gedichte zum besten und dankten Gott mit unserem Gebet.
Unsere wunderschöne Feier ließen wir bei einer festlichen Jause ausklingen, wo wir uns das frisch gebackene Brot, die leckeren Aufstriche von Ingrid, das frische Obst und den frisch gepressten Süßmost schmecken ließen. 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Günther und Ingrid Breuß bedanken, die unser Erntedankfest so liebevoll mitgestaltet, und es zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.
Ebenfalls möchten wir uns bei unseren Eltern bedanken, die uns mit einem Teil ihrer reichlichen Ernte von Zuhause beschenkt haben, aus der wir allerhand Köstlichkeiten im Kindergarten zaubern konnten.