Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Projekt Anna's Waisenhaus

Projekt Anna's Waisenhaus

Mit Beginn der Sankt Martinszeit starteten wir mit den Kindern unser Hilfsprojekt.

So wie Sankt Martin, wollten auch wir Menschen, denen es nicht so gut geht, helfen. Darum beteiligten wir uns auch heuer wieder bei einer Hilfsaktion für Menschen in Not.


In diesem Jahr unterstützten wir mit vereinten Kräften den Verein „Anna´s Waisenhaus - African Hearts Foundation“ aus Götzis.
Dieser Verein befindet sich noch im Aufbau und hat es sich zum Ziel gesetzt, Waisenhäuser in Nigeria zu unterstützen und damit Babys, Kleinkindern und Kindern ohne Zuhause zu helfen. Derzeit sammelt die „African Hearts Foundation“ zum einen Sachspenden, die nach Nigeria gebracht, und dort an Waisenhäuser verteilt werden und zum anderen Geldspenden, um die Transporte dafür finanzieren zu können. Der große Traum von Obfrau Anna Onwuka ist es, genug Spenden zu sammeln, um ein eigenes Waisenhaus in Nigeria bauen zu können und somit ausgesetzten Babys die Chance auf ein Leben zu geben.

 

Und so konnten wir helfen:

Unsere Waldwichtel-Familien brachten von Zuhause verschiedenste Sachspenden wie Spielzeug, Kleidung, Decken, Handtücher, Kuscheltiere, Schulutensilie, und vieles mehr mit in den Kindergarten, wo wir zunächst alles sammelten, bevor sie dann von Obfrau Anna Onwuka Mitte Dezember bei uns in Übersaxen abgeholt wurden. Einige dieser Sachspenden haben ihr Ziel in Afrika, wo sie an Waisenkinder verteilt werden, andere werden vom Verein auf diversen Flomärkten verkauft. Mit dem daraus erhaltenen Geld können dann wiederum Lebensmittelpakete, sowie die Transportkosten nach Afrika bezahlt werden. 

Wir haben uns unglaublich über die großartige Teilnahme unserer Wichtelfamilien und deren großzügige Sach- und Geldspenden gefreut. 

 

Weitere Informationen über den Verein findet ihr auf der Homepage: https://www.annasafricanheart.com/