Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Waldwochen

Waldwochen

Mitte Juni durften unsere Waldwichtel-Kinder zwei tolle und erlebnisreiche Waldwochen genießen.
Die Waldwoche ist jedes Jahr ein besonderes Highlight bei uns im Kindergarten Übersaxen. Es ist eine Zeit, in der wir uns ganz auf die Natur einlassen und sie mit allen Sinnen wahrnehmen und erleben. Die Kinder erfahren, dass es nicht immer Unmengen von Spielsachen braucht, damit ein schönes Spiel entstehen kann. Oftmals reicht es aus, die eigene Fantasie und Kreativität zu nutzen.

Heuer durften unsere Waldwichtelkinder gleich zwei aufregende und erlebnisreiche Waldwochen genießen. Die erste Waldwoche verbrachten wir, wie auch schon die Jahre zuvor, bei unserem traditionellen und heiß-geliebten Waldwochenplatz ganz in der Nähe vom Funkenplatz. Die zweite Waldwoche führte uns dann zu unserem "neuen" Kindergarten-Waldplatz.
In diesen zwei Wochen spielten wir im Wald, bauten Hütten, kletterten, balancierten und genossen die intensive Zeit in freier Natur bei vielen weiteren tollen Aktivitäten.
Ein besonderes Highlight war der Besuch unserer zwei Kindergarten-Papas Arno und Andreas, die den Kindern die Aufgaben eines Jägers näher brachten. 
Auch der Besuch von Kindi-Papa David und Kindi-Mama Patricia, die im Namen des OGV-Übersaxen mit den Kindern das Projekt"Garta-Kübile" durchführten, war ein ganz besonderes Erlebnis für die Kinder. 

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Beatrix und Martin Breuß bedanken, die uns ihren Waldplatz zur Verfügung gestellt haben. 
Ein herzliches Dankeschön gilt auch unseren Kindergarten-Eltern Arno, Andreas, David und Patricia für ihren ganz besonderen Einsatz. :-)