Neue Strukturen in der Betreuung der Natura 2000-Gebiete