Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier:Startseite / Freizeit / Vereine / Musikverein Übersaxen / Neuigkeiten / ... Impressionen, Traditionen, Visionen

... Impressionen, Traditionen, Visionen

Am Samstag, den 28. November 2015 fand das traditionelle Herbstkonzert vom Musikverein Übersaxen statt. Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Dorfsaal von Übersaxen bot für die Musiker die optimale Kulisse um zur jeweils persönlichen Hochform aufzulaufen.

Wie schon in den vergangen Jahren wurde das Herbstkonzert von der Jungmusik Übersaxen eröffnet. Bei diesem Auftritt war die Freude und die Motivation der Jugendlichen Musiker im Saal deutlich spürbar. Die Jungmusik Übersaxen unter der musikalischen Leitung von Florian Kröll zählt aktuell die beachtliche Anzahl von 29 Nachwuchsmusikanten.

Die Jugendreferentin Sabine Tschohl durfte im Rahmen des Konzertes das Juniorabzeichen des Österreichischen Blasmusikverbandes an Christina Jenny, Daniel Nigsch, Elias Fritsch und Elias Scherrer, das Leistungsabzeichen in Bronze an Carina Lins, Julia Lins und Lena Pfitscher überreichen.

Die Musikantinnen und Musikanten vom Musikverein Übersaxen haben mit Kapellmeister Markus Tschohl in intensiver Probenarbeit ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Konzert einstudiert. Der Konzertabend stand unter dem Motto „Impressionen, Traditionen, Visionen". Mit "Trasured Island" wurden die Zuhörer musikalisch gefühlvoll mit auf eine einsame Schatzinsel genommen. Eine Darstellung der Welt aus Sicht der Kinder gab es mit "Celtic Child". Bei diesem Musikstück bekam der Musikverein gesangliche Unterstützung durch den Chor der Jungmusikanten und der Sängerin Margit Lins. Bei der Filmmusik "Gonna fly now" gingen den Besuchern Bilder aus den weltbekannten Rocky Filmen durch den Kopf. Mit "Klang der Alpen" folgte ein Liebeslied an unsere herrliche Bergwelt bei dem die Musikanten die verschiedene Facetten der Musik unseres Alpenraums mit viel Gefühl und Ausdruck präsentierten.

Zum Abschluss gab es noch den Konzertmarsch „Kaiserin Sissi" und die Balade „You raise me up" als Zugaben. Damit beendete Markus Tschohl einen gelungenen und beeindruckenden Konzertabend, bei welchem die Zuhörer einige tolle musikalische Impressionen mit nach Hause nehmen konnten.

www.mv-uebersaxen.at