Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier:Startseite / Soziales / Bildung / Kindergarten / Erlebtes / Waldwoche im Kindergarten Übersaxen

Waldwoche im Kindergarten Übersaxen

Ende Juni genossen wir eine tolle und erlebnisreiche Waldwoche mit unseren "Bauernhof-Kindern".
Die Waldwoche ist jedes Jahr ein besonderes Highlight bei uns im Kindergarten Übersaxen. Es ist eine Zeit, in der wir uns ganz auf die Natur einlassen und sie mit allen Sinnen wahrnehmen und erleben. Die Kinder erfahren, dass es nicht immer Unmengen von Spielsachen braucht, damit ein schönes Spiel entstehen kann. Oftmals reicht es aus, die eigene Fantasie und Kreativität zu nutzen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass auch im diesjährigen turbulenten "Corona-Jahr" unsere Waldwoche stattfinden konnte.
Gemeinsam spielten wir im Wald, bauten Hütten, kletterten, balancierten und genossen die intensive Zeit im Wald bei vielen weiteren tollen Aktivitäten. Der kräftige Sonnenschein und die herrlich warmen Temperaturen machten es uns möglich, dass wir täglich ein kleines Feuer machen und uns so bei einer feinen Grilljause stärken konnten. Besonders freuten sich unsere "Bauernhofkinder" über das Plantschen und Staudamm Bauen am kleinen Bach. Müde Kinder, konnten sich in der Hängematte oder auf der Wiese im Schatten ausruhen.

Heuer mussten wir auf Grund der Corona-Maßnahmen leider auf das traditionelle Abschluss-Familiengrillen am Ende der Woche verzichten.
Nichts desto trotz haben wir die Zeit mit unseren Kindern im Wald genossen und haben wieder einmal eine wunderschöne und unvergessliche Zeit miteinander erlebt. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Beatrix und Martin Breuß bedanken, die uns diesen wunderschönen Waldplatz zur Verfügung gestellt und so toll hergerichtet haben.